Skip to main content

Bügelschloss Test 2016 – Die besten Bügelschlösser im Vergleich

Sie interessieren sich an einem guten Bügelschloss? Dann sind Sie hier genau richtig! Auf Fahrradschloss.eu haben wir für Sie die besten Bügelschlösser am Markt der Fahrradschlösser ausfindig gemacht und für Sie im goßen Bügelschloss Test 2016 verglichen. Hier sind die fünf besten Fahrradschlösser in der Kategorie Bügelschloss:

12345
ABUS Fahrradschloss Granit X-Plus 54/160hb230 + Texkf, Black, 22978-7 - 1 Testsieger Bügelschlösser ABUS Zubehör Ugrip Plus 501/160 HB 230+ USH, Black, 58487 - 1 Zefal Schloss K-traz U14 - 1 ABUS Fahrradschloss 470/300 Granit Plus USH Halter, Schwarz, 11251 - 1 Kryptonite Bügelschloss Kryptolok 2 + KFlex 120cm m. FlexFrame Halter, 3500334 - 1
Modell ABUS Granit X-Plus 54ABUS uGrip Plus 501Zefal K-TRAZ U14ABUS Granit Plus 470Kryptonite Kryptolok series 2
Preis

101,95 €

88,95 €

29,27 €

52,90 €

99,71 €

Bewertung
HerstellerAbusAbusZefalAbusKryptonite
SchlossartBügelschlossBügelschlossBügelschlossBügelschlossBügelschloss
Aufbruchsicherheit🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒🔒
ADFC / VdS✓ / ✓✓ / ✓✕ / ✕✓ / ✕✕ / ✕
Gewicht1450g1650g1600g1285g1600g
VorteileTestsieger Stiftung Warentest 2013, vom ADFC empfohlen, VdS-anerkannt, maximales Sicherheitslevel, verschiedene Längen verfügbarvom ADFC empfohlen, sehr hohes Sicherheitslevel, verschiedene Farben verfügbarsehr hohes Sicherheitslevelvom ADFC empfohlen, sehr hohes Sicherheitslevel, verschiedene Längen verfügbarhohes Sicherheitslevel
Preis

101,95 €

88,95 €

29,27 €

52,90 €

99,71 €

DetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufen

Bügelschloss Bestseller

Nicht das passende Bügelschloss gefunden? Dann schauen Sie sich die Bügelschloss Bestseller auf Amazon an:

Bügelschloss Bestseller

Die besten Faltschlösser

Auch in der Kategorie der Faltschlösser haben wir im Faltschloss Test die besten fünf Fahrradschlösser ausfindig gemacht:

 

zum Faltschloss Test

Die besten Kettenschlösser

Auch in der Kategorie der Faltschlösser haben wir im Faltschloss Test die besten fünf Fahrradschlösser ausfindig gemacht:

zum Kettenschloss Test

Was ist ein Bügelschloss?

Ein Bügelschloss besteht wie der Name schon sagt aus einem großen Bügel (siehe Foto), welcher im Normalfall aus Metall besteht und mit einer Kunststoffschicht überzogen wird. Dieser Bügel wird durch das eigentliche Schloss, einem Metallkörper mit zwei Öffnungen verschlossen. Durch die Stahlverarbeitung gelten Bügelschlösser als die sichersten Fahrradschlösser am Markt. Jedoch sind sie durch die Stahlverarbeitung sehr schwer und durch die große Bügelform sehr sperrig. Dabei erreicht der Bügel oft Durchmesser von fast 2cm Dicke.

Gute Bügelschlösser sind in der äußeren Stahlschicht gehärtet, so dass das Bügelschloss resistent gegen Angriffe mit dem Bolzenschneider ist. Im Kern dagegen ist der Bügel meist weicher um auch gegen Kältesprayattacken gewappnet zu sein.

Das Bügelschloss kann durch die Speichen oder dem Fahrradrahmen mit festen Objekten wie Laternen verbunden werden und fest verankert werden. So schützt man sein Fahrrad zusätzlich vor der Möglichkeit, dass der Dieb das Fahrrad einfach wegträgt.

Bügelschlösser im Vergleich zum Faltschloss und Kettenschloss

Geht es rein um den Aspekt der Fahrradsicherung, dann weißt das Bügelschloss erhebliche Vorteile gegenüber dem Faltschloss oder dem Kettenschloss auf. So bietet man durch die sehr gute Verarbeitung vom robusten Stahl und den nicht vorhandenen Gelenken (im Vergleich zum Faltschloss) so gut wie keine Angriffsfläche für den Dieb.

Dadurch, dass die Bügelschlösser jedoch sehr groß sind um die Möglichkeit zu haben sich mit anderen Objekten zu verschließen und durch die starre Struktur im Vergleich zum Falt- und Kettenschloss, ist die Handhabung manchmal nicht ganz einfach. Darüber hinaus sind Bügelschlösser auch am schwersten, was jedoch nicht so stark ins „Gewicht“ 😉 fallen sollte bei der Kaufentscheidung, da das Schloss sowieso während der Fahrt fest in der Mitte des Fahrradrahmens angebracht wird.

Durch die Verarbeitung besserer Materialien gehören Bügelschlösser natürlich auch preislich zu den teuersten Fahrradschlössern. So müssen Sie als Fahrradfahrer entscheiden, ob die Sicherheit durch ein Bügelschloss Ihnen der teuere Preis das Wert ist. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club), die Polizei sowie Versicherungen empfehlen jedoch stark den Einsatzes eines Bügelschlosses, vor allem bei Fahrrädern in Preisklassen der mittleren und hohen Preiskategorie.

Was kostet ein gutes Bügelschloss?

Die allerbilligsten Bügelschlösser beginnen auch bereits bei 15 Euro. Jedoch haben Bügelschlösser in dieser Preisrange nicht mehr viel mit dem Bügelschloss zu tun, so wir wir hier das Bügelschloss vorstellen. So werden sie in dieser Preiskategorie bestimmt kein Schloss aus gehärtetem Stahl und/oder einem weichen Stahlkern erhalten und somit sind die meisten Vorteile des Bügelschlosses dahin. Nach oben gehen die teuersten Bügelschlösser bis zu Preisen von hundertdreißig bis hundertfünfzig Euro. Die besten Bügelschlösser konnten wir in einer Preisrange von fünfzig bis hundert Euro ausfindig machen.

Wann eignet sich ein Bügelschloss?

Ein Fahrradschloss muss natürlich immer im Kontext mit dem zu sicherndem Fahrrad gesehen werden. So bringt es unserer Meinung nicht viel, wenn Sie im Besitz eines 15 Jahre alten Hollandrads sind, welches Sie selbst für 50 Euro gekauft haben, außer es hat nicht nur einen materiellen Wert für Sie. Es gibt eine Daumenregel die besagt, dass ein Fahrradschloss nicht mehr als 10 bis 20 Prozent vom Kaufwert des Fahrrads betragen soll.

Unserer Meinung nach lohnt sich ein gutes Bügelschloss im Wert von fünfzig bis hundert Euro für alle, die regelmäßig Fahrrad fahren und ein Fahrrad besitzen, welches einen Kaufwert von 300 Euro hat. Hier befindet man sich nämlich auch schon in den Kaufpreisen, die für professionelle Diebesbanden interessant werden.

Bügelschloss Hersteller – Welche Marken gibt es?

In der Kategorie der Bügelschlösser findet man die gleichen Fahrradschloss-Anbieter wie auch in den anderen Schlosskategorien:

Abus Bügelschlösser

So ist auch beim Bügelschloss Abus der mit Abstand größte Anbieter. Abus ist ein deutscher Hersteller mit Sitz in Wetter. Abus stellt seit der Gründung im Jahr 1924 innovative Sicherheitslösungen her. Neben Schlössern jeglicher Art (nicht nur für das Fahrrad, sondern auch unter anderem für Motorräder, Boote oder Haustüren) stellt Abus auch weitere Sicherheitsprodukte her wie z.B. Alarmanlagen und Videoüberwachung. Im Fahrradsegment stellt Abus neben Fahrradschlössern auch Fahrradhelme und Fahrradtaschen her.

Abus Bügelschlösser bzw. Abus Fahrradschlösser im Allgemeinen gehören zu den besten Fahrradschlössern der Welt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass in den letzten zwei Fahrradschloss Tests der Stiftung Warentest und auch in unseren Vergleichen die Fahrradschlösser der Marke Abus immer wieder am besten abschneiden konnten.

» alle Abus Bügelschlösser anzeigen (ohne Ketten- und Faltschlösser)

» alle Abus Fahrradschlösser anzeigen (inkl. der Abus Ketten- und Faltschlösser)

Kryptonite Bügelschlösser

Ein weiterer großer Anbieter an Fahrradschlössen jeglicher Art ist der amerikanische Hersteller Kryptonite. Kryptonite hat sich ganz den Sicherheitsprodukten in der mobilen Branche verschrieben. So bietet Kryptonite neben Fahrradschlössern auch Schlösser für Motorräder, Scooter oder Schneemobile an. Auch die Fahrradschlösser der Marke Kryptonite besitzen weltweit ein hohes ansehen.

» alle Kryptonite Bügelschlösser anzeigen (ohne Ketten- und Faltschlösser)

» alle Kryptonite Fahrradschlösser anzeigen (inkl. der Abus Ketten- und Faltschlösser)

Trelock Bügelschlösser

Der wohl älteste deutsche Hersteller an Fahrradschlössern ist die Firma Trelock mit Sitz in der Fahrradstadt Münster. Seit 1854 werden hier Fahrradschlösser und weitere Fahrradprodukte, wie Fahrradbeleuchtung und Fahrradcomputer, produziert.

» alle Trelock Bügelschlösser anzeigen (ohne Ketten- und Faltschlösser)

» alle Trelock Fahrradschlösser anzeigen (inkl. der Abus Ketten- und Faltschlösser)

Die richtige Fahrradsicherung mit dem Bügelschloss

Die perfekte Fahrradsicherung mit dem Bügelschloss erzielt man indem man den Bügel durch Speichen des Vorderrades, dem Fahrradrahmen und einem festen Gegenstand wie einer Laterne oder einem Geländer hindurch schiebt und dann mit der Schlosseinrichtung den Bügel verschließt. So ist Vorderrad und der restliche Teil des Fahrrads perfekt geschützt und das Fahrrad kann auch nicht einfach weg getragen werden.

Fahrradcodierung und Fahrradversicherung für zusätzlichen Schutz

Wollen Sie neben der normalen Fahrradsicherung durch ein Fahrradschloss ihr Fahrrad noch weiter schützen, dann haben wir noch folgende zwei Möglichkeiten für Sie:

Fahrradcodierung

Durch die Codierung ihres Fahrrads nehmen Sie den Dieben viele Möglichkeiten das Fahrrad profitabel weiter zu verkaufen, denn durch einen eingravierten Code im Fahrradrahmen ist ihr Fahrrad eindeutig zu identifizieren. Der Dieb müsste sich schon beim Verkauf mit dem Code identifizieren können, ansonsten ist der potentielle Käufer skeptisch und ist an einem Kauf nicht interessiert. Dadurch wird der Dieb bereits beim Versuch das Fahrrad zu klauen abgeschreckt, da er genau weiß, dass der Verkauf nun weitaus schwieriger ist. Eine Codierung des Fahrrads ist meist bei der Polizei oder dem örtlichen ADFC möglich.

Fahrradversicherung

Zusätzlich können Sie natürlich ganz teuere und wertvolle Fahrräder versichern lassen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit entweder bei der eigenen Hausratversicherung nachzufragen, ob Sie ihr Fahrrad darüber mitversichern können oder Sie schließen eine seperate und spezielle Fahrradversicherung ab. Hier gibt es verschiedene Anbieter, die entweder durch eine geringe monatliche Gebühr oder durch eine Einmalzahlung ihr Fahrrad gegen Diebstahl versichern können. Einen Vergleich der besten Anbieter zum Thema Fahrradversicherung finden Sie hier:

» Vergleich Fahrradversicherungen anzeigen

Bügelschloss Test 2016 – Wie wurde getestet bzw. verglichen?

Für unseren Bügelschloss Test 2016 haben wir die besten und beliebtesten Bügelschlösser am Markt ausfindig gemacht. Dann haben wir von verschiedenen Verbraucherinstituten (u.a. Stiftung Warentest und Öko Test) und anderen Testplattformen die einzelnen Bügelschloss Tests ausgewertet und zusätzlich anhand diverser Kundenmeinungen einen übergeordneten Bügelschloss Vergleich erstellt, der nicht nur auf Basis eines einzigen Bügelschloss Tests beruht, sondern die Erkenntnisse vieler Verbraucherportale und Kundenmeinungen bündelt. So können wir Ihnen ein sehr gutes Gesamtbild vom Markt der Bügelschlösser und allgemein vom Fahrradschlossmarkt geben, sodass jeder für seine Bedürfnisse ein passendes Fahrradschloss finden kann.

Bügelschloss Test 2016 – Der Gewinner: Das Abus Granit X-Plus 54

Der Gewinner im großen Bügelschloss Test 2016 ist das Abus Granit X-Plus 54. Es konnte in verschiedenen Verbrauchertests mit besten Werten überzeugen. So wurde es im Stiftung Warentest Test von 2013 Testsieger und auch zwei Jahre später konnte es erneut im Stiftung Warentest Test von 2015 eine sehr gute Gesamtnote von 2,1 erzielen. Auch in weiteren Verbrauchertests gehörte es stets zu den Top5 Bügelschlössern.

Das Abus Granit X-Plus 54 überzeugt dabei vor allem durch das höchste Sicherheitslevel und wird darüber hinaus auch vom ADFC empfohlen. Die Kundenmeinungen sind fast ausschließlich positiv und sind der gleichen Meinung, dass das Abus Granit X-Plus 54 eins der besten Fahrradschlösser am Markt ist.

Bügelschloss Test 2016 – Das Fazit

Der Bügelschloss Test hat gezeigt, dass es am Markt einige gute und sehr sichere Bügelschlösser existieren. Der Gewinner der Kategorie Bügelschlösser kommt vom Hersteller Abus, welchen man als einen der besten Fahrradschloss-Herstellern weltweit bezeichnen kann.

Insgesamt konnten Bügelschlösser von ihrer Qualität und Sicherheit überzeugen, liegen preislich ungefähr in der gleichen Range wie Faltschlösser, sind aber teurer im Vergleich zum Ketten- oder Kabelschloss. Wenn Sie sich zum Vergleich auch die Gewinner in den anderen Schlosskategorien anschauen wollen, dann klicken Sie hier:

» zum Faltschloss Test 2016

» zum Kettenschloss Test 2016

» zum Kabelschloss Test 2016

Alle Sieger im Vergleich finden Sie auch in unserem großen Fahrradschloss Test 2016, wo man direkt die unterschiede der einzelnen Kategorien auf einen Blick erkennen kann. Ansonsten hoffen wir, dass der Bügelschloss Test 2016 Ihnen beim Kauf eines passendem Bügelschlosses helfen konnte.